Kennenlernausflug 2017
Wanderung Purgstaller Höhe
Dachterrasse im Sommer

News im Sommersemester 2019

Frühstück für alle HeimbewohnerInnen

News: Am 17. März ab 10 Uhr lädt das Heim zu einem großen Frühstück für alle JKH BewohnerInnen ein. Anmeldung bis spätestens 15. März im Büro.  Es gibt alles was das Herz begehrt:  Lachs, Prosciutto, Eierspeis, Käse, Schinken, Marmelade Kaffee, Tee und vieles mehr. Wie jedes Jahr findet das Frühstück im Foyer im Erdgeschoss statt.

EINLADUNG ZUM FRÜHSTÜCK 2019

Fahrrad Reparaturtage vor dem Heim!

Machen Sie Ihr Fahrrad Frühlingsfit!

Am 12. März zw. 10 und 13  Uhr kommt Promente Steiermark und am 13. und 20. Mai zw. 09 und 13 Uhr kommt der Verein BICYCLE Graz ins Heim. An diesen Tagen können Sie Ihr Fahrrad wieder kostengünstig reparieren lassen!!!!! (Bremsen, Reifen, Kette etc. )

Bitte um Anmeldung im Büro spätestens einen Tag  vor den Terminen.

 

Unser Verschenktisch!

Bitte nicht vergessen, falls Sie Sachen haben (Schals, Schmuck, Make-up, Taschen, Bücher, Teller..etc), die Sie nicht länger brauchen und vielleicht verschenken möchten, legen Sie diese einfach auf unseren Verschenktisch im Foyer (Eingang rechte Seite). Andere freuen sich sicher darüber!!!!

Unserer Umwelt zuliebe: Reparieren, verschenken und tauschen statt wegschmeißen!!!

ich-tus

Ich- tus, Energie findet Heim

Das Studentenheim Johannes-Kepler-Haus hat am Projekt ich-tus,  Energie findet Heim vom Land Steiermark teilgenommen.

Die Studentenheime und ihre Heimbewohner  können viel zum Klimaschutz beitragen. Daher trafen sich  HeimleiterInnen aus einigen Grazer Studentenheimen in mehreren Workshops, um gemeinsam neue Ideen zu finden und um Erfahrungen im Bereich Klimaschutz auszutauschen.

Genauere  Infos zum Projekt  findet ihr hier.

Welche Klimaschutzmaßnahmen haben wir heimintern im Johannes-Kepler-Haus bis jetzt umgesetzt?

  • Alle Bewohner bekommen Steckerleisten mit einem Schalter. So verhindern wir Standby-Strom!
  • Alte Leuchtkörper werden mit LED-Lampen nach und nach ausgewechselt.
  • Die Mülltrennung folgt in durchsichtigen Mülleimern daher gibt es eine visuelle und transparenz „Müllkontrolle“.
  • Die Raumtemperatur wurde herabgesenkt.
  • Alle neuen Heimbewohner erhalten Infoblätter mit Vorschlägen für Energiesparmaßnahmen.ENERGIEBEWUSST LEBEN
  • Wassersparer wurden in allen Armaturen im gesamten Heim eingebaut.

Unser Motto lautet: Die Summe aller Bemühungen macht’s aus.

Kontakt

Internationales und Evangelisches
Studentenheim Johannes-Kepler-Haus
Am Rehgrund 4
A-8043 Graz

Büro: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
Telefon: +43(0)316/327645
Fax: +43(0)316/3276465
E-Mail: office@johannes-kepler-haus.at

Nach oben