Spatenstich
Heim vor Sanierung
Studentenheim Außenansicht

Geschichte

Der Heimträgerverein des Studentenheimes ist der Evangelische Verein für Studentenheime Graz (EVS). Der EVS wurde 1958 von Mitgliedern der Evangelischen Studentengemeinde Graz und von evangelischen Hochschulprofessoren gegründet, um die damals herrschende studentische Wohnungsnot zu lindern.

Spatenstich 1972

Nach Kauf eines geeigneten Grundstücks und den entsprechenden Planungen erfolgte im Mai 1972 der Spatenstich. Im Oktober 1974 nahm das Johannes-Kepler-Haus im Bezirk Mariatrost seinen Betrieb auf.

Spatenstich
Studentenheim nach Sanierung

Sanierung 2003

Nach 30 Betriebsjahren wurde das gesamte Studentenheim Johannes-Kepler-Haus generalsaniert (in den Sommermonaten 2003 und 2004) und erstrahlt seitdem in neuem Glanz.Presse Eröffungsfeier

Expositur Stenggstraße 2016

Im Mai 2016 konnte der Evangelische Verein für Studentenheime Graz eine kleine Expositur (Wohnung) mit drei Heimplätzen in der Stenggstraße erwerben. Die Expositur befindet sich ca. 100 m vom Studentenheim entfernt. Die Zimmer stehen Studierenden, die in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre wohnen möchten, zur Verfügung. Die Fazilitäten des Haupthauses stehen selbstverständlich den BewohnerInnen der Expositur zur Verfügung (Studierraum, Musikraum etc.).

Wohnzimmer in der Stenggstrasse

Kontakt

Internationales und Evangelisches
Studentenheim Johannes-Kepler-Haus
Am Rehgrund 4
A-8043 Graz

Büro: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr
Telefon: +43(0)316/327645
Fax: +43(0)316/3276465
E-Mail: office@johannes-kepler-haus.at

Heimträgerverein:
Evangelischer Verein für Studentenheime Graz
E-Mail: vereinsobmann@johannes-kepler-haus.at

Nach oben